Start
Aktuelles


20-jähriges Jubiläum Johannispark

Mit Blumen und guten Wünschen für die nächsten Jahre kamen viele Gratulanten zur Jubiläumsfeier. Gudrun Vestner ließ die Anfangsjahre und den Weg zur Facheinrichtung für Intensivpflege noch einmal Revue passieren.

Am Nachmittag bedankte sich die Geschäftsleitung bei den Mitarbeitern, ehrte jene, die von Anfang an dabei sind. Auch die Mitarbeiter sagten mit einfallsreichen Geschenken Danke bei den Gesellschaftern. Bei Sekt, Kaffee und Kuchen, einer Jubiläumstorte und leckeren Häppchen ließen sich die Mitarbeiter von einer tollen Bildershow in die vergangenen 20 Jahre entführen. Wie doch die Zeit vergeht und wie man mal aussah....!".

Bewohner und Angehörige feierten das Jubiläum mit einem stimmungsvollen Frühlingsfest, für gute Laune spielten gleich vier Musiker auf: Herr Christ, Herr Eckstein, Herr Helbig und Herr Heller.

mehr Bilder ...

 

Zeltparty

Zum 20-jährigen Jubiläum des Johannisparks organisierte die Geschäftsleitung eine Zeltparty für die Mitarbeiter. Die hauseigene Küche blieb an diesem Abend kalt, man bediente sich am bestelltem Buffet. Für die verschiedenen Musikgeschmäcker legte der DJ der "Oldiekiste" auf, Wunschtitel inclusive, so war die Tanzfläche immer gut gefüllt. Ein schöner Abend zum Schwatzen und Tanzen.

mehr Bilder ...

 
Parkfest 2017

Endlich mal wieder raus! Der Innenhof und der Bereich vorm Haus boten ausreichend Platz, um das Parkfest im Johannispark zu feiern. Viele nutzten das schöne Wetter für einen gemeinsamen Nachmittag mit ihren Angehörigen. Die Suhler Musikanten sorgten mit Livemusik für gute Stimmung: Blas- und Volksmusik bis Schlager - für jeden war was dabei. Die Modenschau der Damen von der Klamottenkiste war ein Hingucker. Präsentiert wurde Mode aus vergangenen Zeiten, stilecht bis ins Detail - mit Hut und Tasche oder Wärmflasche. Für Speis und Trank hat sich das Team der hauseigenen Küche des Johannisparks mächtig ins Zeug gelegt. Die Torten und Kuchen von Frau Michelbach zum Kaffee waren richtig gut. Es gabt frisch gezapftes Bier, Bratwurst und Brätel vom Rost und auch leckere Fischbrötchen. Ein Dankeschön vom Johannispark geht an Frau Hoffmann für langjährige Arbeit im Parkcafé.

mehr Bilder ...

 

Eröffnung der Bratwurstsaison

Am Monatsanfang zeigte sich der Mai von seiner kühlen Seite. So dampfte der Rost vorm Johannispark und die Veranstaltung fand im Hause statt. Mit Schwester Heike wurde über Rezepte gefachsimpelt und man erfuhr Einiges über die Herkunft der Bratwurst. Schon die Griechen füllten um 700 v. u. Z. Ziegen- und Schweinemägen mit Fett und Blut und rösteten sie auf glühenden Kohlen. Im Johannispark gab es die Bratwürste vom Fleischer Straube, dazu auch wahlweise Bier oder Wein.

mehr Bilder ...

 

Angehörigen-Nachmittag

Zu einer Gesprächsrunde lädt die Heimleitung einmal jährlich die Angehörigen der Bewohner ins Parkcafé ein, um Fragen und Probleme zu besprechen. Dieses Jahr wurde über Neuerungen im Pflegegesetz ab 2017 informiert. Dazu gab es aus der hauseigenen Küche Kaffee und Kuchen sowie einen kleinen Imbiss.

mehr Bilder ...

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6