Start | Unser Angebot | Intensivpflege | Betreuung von Bewohnern im Wachkoma
Betreuung von Bewohnern im Wachkoma

Seit Eröffnung unseres Hauses 1998 pflegen und betreuen wir Bewohner im Wachkoma.

Wachkoma heißt für uns nicht "im Bett pflegen". Diese Bewohner sind nicht blind und taub, auch sie haben ein Anrecht auf abwechslungsreiche Tagesabläufe. Deshalb wird jeder Bewohner je nach Gesundheitszustand täglich außerhalb des Zimmers in der Gruppe oder einzeln betreut.